Die neuesten Rezepte

spagetti-bolonez

Spaghetti Bolognese

Aufgrund der Zubereitung mit Kohlenhydraten und Hackfleisch ist Spaghetti Bolognese eine gesunde Eiweißquelle. Der tägliche Kalorienbedarf wird meistens mit Kohlenhydraten gedeckt und daher eignet sich diese Köstlichkeit als eine nährstoffreiche Mahlzeit.

Zutaten

  • 1/2 Packung Spaghetti
  • BOLOGNESE SAUCE
  • 300 gr Hackfleisch
  • 4 Esslöffeln Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Parmesan Käse

Zubereitung

  • Zwiebeln und den Knoblauch für die Bolognese Sauce kleinschneiden und goldbraun anbraten.
  • Das Hackfleisch hinzugeben, 5 Minuten weiter umrühren und anbraten.
  • Tomaten entschälen und in Würfel schneiden.
  • Tomatenmark und die Tomaten in die Mixtur hinzugeben, Salz und Pfeffer dazu, danach die Sauce für 10 bis 15 Minuten unter leichter Hitze kochen.
  • Spaghetti in salzigem Wasser kochen und sieben.
  • Die Nudeln auf die Servierplatte geben und die Sauce über die Nudeln gießen.
  • Den geriebenen Parmesan Käse über die Nudeln verstreuen, mit frischer Petersilie und frischem Basilikum garnieren und servieren.