Die neuesten Rezepte

mercimek-corbasi

Linsensuppe

Linsen sind nahrhaft und schmackhaft, eine natürliche Eiweißquelle, die Cholesterinwerte im Blut senken. Der hohe Anteil von Ballaststoffen dient Diabetikern als ein wertvolles Lebensmittel und reguliert den Dickdarm.

Zutaten

  • 1 Tasse rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Karotte
  • 1/2 Esslöffel Paprika oder Tomatenmark
  • Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Liter Wasser
  • 2 Esslöffeln Öl
  • SAUCE
  • 2 Esslöffeln Butter
  • 1 Teelöffel Paprikapulver

Zubereitung

  • Öl in den Topf gießen und die Zwiebeln anbraten bis sie leicht rosa werden.
  • Danach Mehl hinzufügen und unter leichter Hitze weiter anbraten.
  • Falls erwünscht ein wenig Tomatenmark hinzufügen.
  • Nach dem Anbraten die Karotten würfelförmig schneiden und mit den gut gewaschenen und gesiebten Linsen in den Topf hinzufügen.
  • 1 Liter Wasser hinzufügen, rühren und den Deckel aufsetzen.
  • Linsen und Karotten unter leichter Hitze kochen.
  • Während dem Kochen der Suppe, Linsen und Karotten mit einem Handmixer gut zermalmen.
  • Pfeffer und Salz hinzufügen.
  • Für die Sauce 2 Esslöffel Butter in einer Pfanne schmelzen und einen Teelöffel Paprikapulver hinzufügen, danach die Pfanne vom Herd nehmen.
  • Sauce mit Paprikapulver auf die Suppe gießen und mit einer Scheibe Zitrone servieren.